top of page
  • Team Cogia

2023: Cogia setzt als erster Secure Messenger-Anbieter Generative AI ein

Frankfurt am Main (pta/04.05.2023/10:29) -


Die Cogia GmbH, ein Frankfurter Technologieunternehmen, das datenschutzkonforme Lösungen im Bereich Sichere Kommunikation anbietet, ist der erste Secure Messenger-Anbieter weltweit, der Generative AI in seinen sicheren Messenger integriert. Ab Ende des Monats wird die Generative AI On-Premise und auf der Private Cloud verfügbar sein. Cogia möchte damit Unternehmen und Regierungen in einem sicheren Umfeld die Vorteile von Künstlicher Intelligenz (KI) bieten, ohne ihre Sicherheitsvorkehrungen zu brechen.


Die Generative AI wird individualisiert und auf Themenschwerpunkte trainiert. Durch über 10 Jahre Erfahrung im Bereich Big Data und KI ist Cogia in der Lage, die KI-Modelle zu trainieren und zu spezialisieren. Somit können die obigen Vorteile für Unternehmen und Regierungen geboten werden.


"Wir bei Cogia verstehen, dass die Sicherheit und Vertraulichkeit von Informationen für Unternehmen und Regierungen von größter Bedeutung sind", sagt Pascal Lauria, der Geschäftsführer von Cogia GmbH. "Mit der Integration von Generative AI in unseren Secure Messenger können wir unsere Kunden dabei unterstützen, ihr Kommunikations- und Kollaborationspotential voll auszuschöpfen, ohne dass die Sicherheit ihrer Daten gefährdet wird."


Cogia hat sich zum Ziel gesetzt, eine sichere und personalisierte Kommunikationsplattform für Unternehmen und Regierungen zu schaffen. Die Generative AI ist ein weiterer Schritt in diese Richtung.


20 Ansichten0 Kommentare
bottom of page