top of page
  • Team Cogia

2023: Cogia erstmals auf Sicherheitsmesse GPEC dabei


Frankfurt am Main (pta/25.04.2023/09:00) -


Die Cogia GmbH, ein Frankfurter Technologieunternehmen, das datenschutzkonforme Lösungen im Bereich Sichere Kommunikation anbietet, nimmt zum ersten Mal an der General Police Equipment Exhibition & Conference (GPEC digital 2023) teil. Die internationale Fachmesse findet vom 26. bis 27. April 2023 auf dem Messegelände in Frankfurt am Main statt und ist die größte Spezialmesse für professionelle Ausrüstung und Schutzausstattung in Europa.


Die GPEC digital 2023 bietet eine Plattform für Experten und Entscheidungsträger aus den Bereichen innere Sicherheit, Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe, um sich über die neuesten Entwicklungen im Bereich der Digitalisierung auszutauschen. Die Messe richtet sich vor allem an Sicherheitsbehörden wie Polizei, Grenzschutz, Zoll und Justiz.

Cogia GmbH wird auf der GPEC digital 2023 den Socializer Messenger präsentieren, ihr einzigartiges System für die interne Kommunikation unter Einhaltung aller Cyber-Sicherheitsrichtlinien, das bereits bei einer europäischen Regierung und einigen internationalen Unternehmen im Einsatz ist. Am Messestand werden weltweit einmalige Funktionen wie beispielsweise die patentierte und integrierte Gesichtserkennungsfunktion vorgestellt. Diese lässt alle als "privat" markierten Daten auf dem Smartphone vom Bildschirm verschwinden, sobald eine fremde Person von der Frontkamera des Smartphones erkannt wird.


"Wir sind stolz darauf, unsere datenschutzkonformen Lösungen auf der GPEC digital 2023 präsentieren zu können", sagt Pascal Lauria, der Geschäftsführer von Cogia GmbH. "Die Messe bietet eine einzigartige Gelegenheit, unser Engagement für höchste Sicherheit und Datenschutz zu demonstrieren und unseren potentiellen Kunden aus dem Sicherheitsbereich zu zeigen, wie wir ihre Bedürfnisse erfüllen können."


Cogia GmbH freut sich darauf, Besucher auf der GPEC digital 2023 in Halle 5.1 am Stand E58 begrüßen zu dürfen und lädt alle Interessierten ein, die neuesten Entwicklungen im Bereich Sichere Kommunikation kennenzulernen und Fragen persönlich zu beantworten.


6 Ansichten0 Kommentare
bottom of page