• avetter81

2022: Cogia verstärkt die Entwicklungsabteilung in Braga


Das Frankfurter Technologie-Unternehmen Cogia GmbH, das seinen Kunden erfolgreich KI-basierte Lösungen in den Bereichen Customer Experience, Competitive Intelligence sowie Open Source Intelligence (OSINT) anbietet, hat den Ausbau seiner Entwicklungsabteilung in der portugiesischen Stadt Braga bekannt gegeben.


Braga ist ein aufstrebendes Zentrum für technologische Innovation und beherbergt bereits solche Tech-Giganten wie Apple und Bosch. Nach Angaben des portugiesischen Instituts für nationale Statistik hat Braga den zweithöchsten Anteil an Hochschulstudenten in Wissenschaft und Technik in der Region.


Das Cogia-Büro im Stadtzentrum, das seit 2021 geöffnet ist, wird von João Correia, Managing Director Portugal, geleitet: "Wir verstärken derzeit unser Forschung&Entwicklung-Team mit lokalen Talenten. Braga mit seiner starken Tech-Community ist dafür genau der richtige Ort.”


Pascal Lauria, Geschäftsführer von Cogia fügt hinzu: „Mit der weiter ausgebauten Entwicklungsabteilung in Braga treibt Cogia ihre KI-Entwicklung sowie ihr organisches Wachstum in Europa voran.“



13 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

© 2022 by Cogia Intelligence. Created by DC.